Bergwanderung: Ždiar (Morgenröthe) – Zelené Pleso (Grüner See)
 

Bergwanderung: Ždiar (Morgenröthe) – Zelené Pleso (Grüner See)

Stredné Slovensko - Vysoke Tatry

Der Startpunkt ist das Dorf Morgenröthe, welches zu den Schätzen der Slowakei gehört. Morgenröthe ist auch ein typisches Tatra Gebirgsdorf. Es hat spezifische Volksarchitektur und typische Goralen-Monostruktur. Durch den Kopské Sedlo (Großer Sattel, auch Kopp- Pass genannt, 1749m), welcher die Belianske Tatras (auch Beler Kalkalpen) und die Hohen Tatras trennt, gelangen wir zur Alphütte Zelené Pleso (Grüner See, 1551m). Die Hütte am Grünen See ist für viele Menschen die beliebteste Tatra Hütte. Es liegt in einem schönen Umfeld, umgeben bei fantastischen Parks, türkisen Gletschersee, und Aussicht auf die felsigen Spitzen der Belianske Tatras.

Distanz: 20km – Aufstieg: 1100m – Schwierigkeitsgrad: Mittelmäßig

     Bewertung Datum Ihre Rezension hinzufügen

Es gibt bis jetzt noch keine Rezension. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für diese Aktivität schreibt.




Ähnliche Aktivitäten

Sendet mir Neuigkeiten

Regelmäßig interessante Reiseinformationen erhalten

Cookies help us to continously improve your experience on this website.

Details ansehen